HomeAktive MannschaftFahrzeugFahrzeug

Mittleres Löschfahrzeug 

Florian Gösmes 47/1

Daten zum Fahrzeug

Fahrzeug:

  • Mitsubishi Fuso Canter 7C18
  • Wassergekühlter 4-Zylinder-Dieselmotor mit Turboaufladung und Direkteinspritzung mit Ladeluftkühler Typ 4P10-T6
  • Leistung 129 kW / 175 PS bei 3500 U/min
  • Hubraum 2998 cm³
  • max. Drehmoment 430 NM bei 1600 U/min
  • 6 Gang Doppelkupplungsgetriebe
  • Strassenfahrgestell
  • Hinterachsantrieb
  • Abgasnorm Euro VI
  • Abgasnachbearbeitung durch Partikelfilter und Ad-Blue
  • Länge 6350 mm
  • Breite 2300 mm
  • Höhe 2700mm
  • Radstand 3400 mm
  • Leergewicht 3035 kg
  • Zul. Gesamtgewicht 7490 kg
  • Fabriknummer 2017090
  • Webasto Standheizung
  • Rückfahrkamera mit Bildübertragung auf das Lentner L-Tronic System Bedienteil
  • Höchstgeschwindigkeit 130 km/h

 

Aufbau:

  • Lentner Kofferaufbau mit 5 Geräteräumen und integrierter Sicherheits-Mannschaftskabine für eine Staffelbesatzung von 1/5//6
  • begehbares Aufbaudach
  • festeingebauter Löschwasserbehälter mit 600 l Wasser
  • festeingebaute Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000, Leistung 1.000 l/min bei 10 Bar Druck, Lenzbetrieb ist möglich, automatische Pumpendrucksteuerung und Tankfüllautomatik
  • klappbarer, manueller Teklight-Lichtmast Typ RFTM 2/2 mit einer Lichtpunkthöhe von ca. 5 m, ausgestattet mit 4 LED-Strahlern Nordic Light Scorpius LED, 2 Nahbereich Scheinwerfer Low Beam, 2 Fernscheinwerfer High Beam, Lichtleistung je Strahler 50 W, Lichtausbeute 4700 lm
  • in die Mannschaftskabine entgegen der Fahrtrichtung integrierte Sitze mit PA Halterung von Bostrom, Typ Secure All,  zum Ausrüsten auf der Anfahrt mit Atemschutz

 

Farbgebung:

  • Kabine und Aufbau in Feuerrot RAL 3000
  • Fahrgestell und Unterfahrschutz am Heck in Tiefschwarz RAL 9005
  • Felgen und Geräteraumrollos in Silbergrau RAL 7001
  • Blende zw. Kabine und Aufbau, Beschriftung, Stoßfänger, Radkästen, Kotflügel, Radläufe und Einstiege in Reinweiß RAL 9010
  • Konturmarkierung retroreflektierend gem. ECE R-104 in silber von Reflexite
  • Rot/Weiße retroreflektierende Warnschrafur am Heck von Oralite
  • Beschriftung und Designstreifen retroreflektierend von Oralite in weiß

 

 

Kommunikationsausstattung

Digital (Tetra):

  • MRT, fest eingebaut, Sepura SRG 3900 mit Sepura Handbedienteil HBC 2
  • 1 HRT, tragbar, Sepura STP 9000, blaue Oberschale - Gruppenführergerät mit Ladehalterung im Fahrzeug
  • 5 HRT, tragbar, Sepura STP 9000 mit Ladehalterung im Fahrzeug

 

 

Beladung

Fahrerkabine:

  • Funktionsweste Leuchtgelb "Einsatzleiter"
  • Funktionsweste Blau "Gruppenführer"
  • Funktionsweste Weiß "Leiter der Atemschutzüberwachung"
  • 9 Warnwesten
  • 2 LED Knickkopfleuchten Adalit L 3000 mit Ladehalterung
  • Einsatzunterlagen
  • Einsatzpläne

 

Mannschaftskabine:

  • Wärmebildkamera Flir K 55 mit Ladehalterung im Fahrzeug
  • 2 PA Sitze Bostrom Secure All mit 2 Atemschutzgeräten Dräger PSS 7000
  • 2 PA Dräger PSS 7000 in den Türnischen in PA Halterung
  • 8 Atemanschlüsse, Vollmaske Dräger FPS 7000 mit Maskentasche Protex
  • 2 Brandfluchthauben Dräger Parat 5510
  • Atemschutzüberwachungstafel Dräger Regis 300
  • Einmalhandschuhe
  • Gurtmesser
  • 4 Feuerwehrleinen im PAX Leinenbeutel
  • 4 Mehrzweckleinen
  • Notfallrucksack Fire&Rescue
  • 2 LED Knickkopflampen Adalit L 3000 mit Ladehalterung
  • Tragetuch mit Tasche
  • "UltraCombi Stretcher" (Kombi aus Spineboard und Schaufeltrage)
  • Krankentrage klappbar
  • 4 Notblitze MSL 100

 

 

Geräteraum G1:

  • Tragkraftspritze Ziegler TS 8/8, vom Vorgängerfahrzeug übernommen
  • Auffangwanne
  • Tauchpumpe TP 4/1 Rosenbauer Nautilus TP 4/1 Eco
  • Personenschutzstecker PRCD-Diperfekt
  • Schlauchabsperrung B
  • Saugkorb
  • Saugschutzkorb
  • 2 Mehrzweckleinen
  • 3 Kupplungsschlüssel ABC

 

Geräteraum G2:

  • tragbarer Stromerzeuger Endress ESE 304 HG, Leistung 3 kVA
  • Abgasschlauch für Stromerzeuger
  • Beleuchtungseinheit Quick LED 50 mit 2 LED Strahler à 50 W
  • Stativ mit Abspannverzurrung
  • Kabeltrommel 230 V, 50 m
  • Druckschlauch B 20 m
  • Motorkettensäge Stihl MS 251 mit Zubehör
  • Waldarbeiter-Schutzausrüstung bestehend aus 2 Schnittschutzhosen sowie Forsthelmen

 

Geräteraum G3:

  • Flachsauger
  • Leader Überdrucklüfter MT 215 L NEO
  • Löschdecke
  • Hohlstrahlrohr B, Leader Multiflow 1000
  • Stützkrümmer
  • Auer Hi Press Kleinlöschgerät
  • Feuerlöscher PG 6, 6 kg ABC Pulver
  • Überflurhydrantenschlüssel
  • Standrohr
  • Unterflurhydrantenschlüssel
  • 5 Druckschläuche B 20 m
  • Schnellangriffsverteiler bestehend aus Verteiler B/C-B-C und Druckschlauch B 20 m
  • Hygieneboard
  • Hitzeschutzkleidung Typ 1
  • Hydroschild C

 

Traversenkasten unter Geräteraum G3:

  • Werkzeugkasten
  • Weithalsfass mit 20 kg Ölbinder
  • 2 Unterlegkeile
  • Abschleppseil

 

Geräteraum G4:

  • 2 Faltsignale "Triopan"
  • Turbospritze Venturi 75 C mit 2 L Sonderlöschmittel F 500 und 2l Ersatzbehälter F 500
  • 3 Hohlstrahlrohre C Leader Quadrafog 400
  • 3 Schlauchwickelkörbe à 3x Druckschläuche C 15 m inkl. Kurbel und Halteblech
  • Rauchschutzvorhang RSS F 80-140
  • 3 Druckschläuche B 20 m
  • 4 Verkehrsleitkegel "Pro" 500, faltbar mit 4 LED´s
  • 2 LED Blitzwarnleuchten EN 800 G eFlare
  • 2 Adapter für Blitzleuchte
  • Schnellangriffsverteiler bestehend aus Verteiler B/C-B-C und Druckschlauch B 20 m
  • Druckschlauch C 20 m rot, als Schnellangriffseinrichtung in Buchten gelegt
  • Druckschlauch C 30 m gelb, in Buchten als Schnellangriffseinrichtung mit Schlauchabsperrung C
  • 2 Übergangsstücke B/C
  • 3 Seilschlauchhalter
  • Absperrband 500 m
  • Feuerwehraxt
  • Halligantool
  • Bügelsäge
  • Bolzenschneider
  • Spalthammer
  • Feuerwehrbeil
  • 2 Schachthaken

 

Geräteraum GR:

  • fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000
  • Kupplungsschlüssel ABC
  • Druckschlauch B 5 m
  • Sammelstück A/2B
  • Kurbel und Halteblech für Tragekörbe
  • Übergangsstück A/B

 

Dachbeladung:

  • 4 Steckleiterteile
  • Verbindungsstück zu einer Bockleiter
  • Lichtmast klappbar
  • Dachkasten mit 4 Saugschläuchen, 2 Stoßbesen, Schaufel, Spaten, 3 Schlauchbrücken und Abgasschlauch vom Fahrzeug

Bilder: copyright by Dominic Hahn und Markus Zemsch

Free business joomla templates